#NotMyHochschulgesetz

AStA RUB: Ankündigung zur Aktionswoche und Kundgebung

Veröffentlicht am

Der AStA der Ruhr-Universität spricht sich zusammen mit dem Landes-ASten-Treffen NRW gegen die Novellierung des Hochschulgesetzes aus. Vom 4.-5.7.18 konnten Studierende sich bei einer Aktion auf den Campus kreativ gegen die Pläne der Landesregierung aussprechen. Die Referenten wollten damit auf das kommende Protestplenum am 10.7 um 13 uhr vor dem Audimax, aufmerksam machen. Bei diesen […]

#NotMyHochschulgesetz

bonnFM: Studierende gehen gegen Anwesenheitspflicht und Studienverlaufsvereinbarungen auf die Straße

Veröffentlicht am

„Vergangenen Samstag protestierten Studierende unter dem Hashtag #NotMyHochschulgesetz gegen das geplante Reformvorhaben der schwarz-gelben Landesregierung. Ein neues Hochschulgesetz soll den Universitäten mehr Autonomie zugestehen. (bonnFM berichtete bereits.) Studierende sehen hierbei ihre Rechte gefährdet. So kann das neue Hochschulgesetz eine Wiedereinführung der Anwesenheitspflicht und die Abschaffung von SHK-Räten, einer Art „Gewerkschaft light“ für studentische Hilfskräfte, erlauben.“ […]

#NotMyHochschulgesetz

DGB Jugend: Neuwahlen und Widerstand gegen schwarz-gelbe Hochschulpolitik

Veröffentlicht am

Auf ihrer Jahreshauptversammlung wählte die Gewerkschaftliche Hochschulgruppe (GHG) Münster einen neuen Vorstand. Die wiedergewählte GHG-Vorsitzende Dilvin Semo stellte bei der Diskussion des neuen Arbeitsprogramms heraus: „Jetzt gilt es, gegen die Pläne der schwarz-gelben Hochschulpolitik vorzugehen.“ Das gewerkschaftliche Ziel sei eine soziale, demokratische und offene Hochschule. „Anwesenheitslisten, Studiengebühren für ausländische Studierende, eine Schwächung der Vertretung der […]

#NotMyHochschulgesetz

LINKE solidarisch mit NRW-Studierenden

Veröffentlicht am

Die schwarz-gelbe Landesregierung in NRW plant eine Novellierung des Hochschulgesetzes, die vor allem zu Lasten der Studierenden geht. An verschiedenen Universitäten haben sich Bündnisse gegen die Novellierung gebildet. Am letzten Wochenende protestierten außerdem Hunderte Studierende in Münster und Köln dagegen. Jules El-Khatib, Stellvertretender Landessprecher der Linken NRW, erklärt: „Die Landesregierung plant die Beschneidung der Freiheit der Studierenden und möchte dies als […]

#NotMyHochschulgesetz

Presseschau im Juni

Veröffentlicht am

Rheinische Post Studentenvertretungen fordern Mitbestimmung 21.06.2018, Link Westdeutscher Rundfunk Studenten-Demos gegen das neue Hochschulgesetz 23.06.2018, Link Westdeutscher Rundfunk Lokalzeit am Samstag 23.06.2018, Link Radio Kiepenkerl Studenten demonstrieren in Münster gegen Pläne für neues Hochschulgesetz 23.06.2018, Link Kölncampus Demonstration gegen das Hochschulgesetz 23.06.2018, Link Westfälische Nachrichten Kritik an der „Hochschul-Maut“ 24.06.2018, Link NRZ Studenten demonstrieren gegen […]

#NotMyHochschulgesetz

WDR: Studenten-Demos gegen das neue Hochschulgesetz

Veröffentlicht am

Der WDR berichtete gleich zwei Mal über die Demos in Köln und Münster. Am Samstag (23.06.2018) haben insgesamt rund 250 Studenten in Köln und Münster gegen das neue Hochschulgesetz der Landesregierung in NRW protestiert. Mit der Kampagne „Not my Hochschulgesetz“ fordern die Studentenvertretungen aus ganz Nordrhein-Westfalen einen Kurswechsel der Landesregierung. Mehr lesen. Und auch in […]

#NotMyHochschulgesetz

GA Bonn: Studenten demonstrieren gegen neues NRW-Hochschulgesetz

Veröffentlicht am

Die Studentenvertreter aus Bonn kritisieren in einer Stellungnahme unter anderem die Wiedereinführung der Anwesenheitspflicht, neue Studienverlaufsvereinbarungen und einen allgemeinen Demokratieabbau an Hochschulen. Ebenfalls kritisiert werden landesweit die Pläne zu Studiengebühren für Studenten aus Nicht-EU-Staaten. Ein weiterer Teil der Kampagne ist die Kritik am Umgang mit der studentischen Mitbestimmung.